UV- & Infrarot-Schutz für die Haut: GLOBAL DEFENSE CREAM

UV-Strahlung gilt als Hauptverursacher des Photo-Agings, der sonnenbedingten Hautalterung. Weniger bekannt ist, dass auch Infrarotstrahlen die Haut angreifen. Mit der GLOBAL DEFENSE CREAM bietet Dr. med. Christine Schrammek derma.cosmetics erstmals einen wirkungsvollen Schutz auch gegen die Infrarotstrahlung.

Infrarotstrahlung schädigt die Haut

Es ist wissenschaftlich unumstritten, dass zu viel direktes Sonnenlicht die Haut schädigen und damit Hautkrebs begünstigen kann. In vielen Studien wurde zudem eindeutig der Einfluss der UVA- und UVB-Strahlen auf den Hautalterungsprozess nachgewiesen. Neben der UV-Strahlung rückt zunehmend die Infrarotstrahlung in den Fokus der Forschung. „Die Auswirkungen der Infrarotstrahlung wurden lange unterschätzt“, sagt die Dermatologin und Anti-Aging-Expertin Dr. med. Christine Schrammek-Drusio. „Tatsächlich greifen auch Infrarotstrahlen die Zellen an und sind somit mitverantwortlich für eine frühe Hautalterung.“

Infrarotstrahlen sind für das Auge unsichtbar, machen aber mit 45 Prozent den größten Teil des Sonnenspektrums aus. Das heimtückische dabei: ihr kurzwelliger Anteil, das Infrarot-A (IR-A), dringt sehr tief in die Haut ein – wesentlich tiefer noch als die UVA- und UVB-strahlung. Dort greift es die Mitochondrien, die Kraftwerke der Zellen, an. Als Folge davon bilden sich sogenannte reaktive Sauerstoffspezies (ROS). Dies sind schädliche Formen des Sauerstoffs, die wie extrem aggressive freie Radikale wirken und beispielsweise Kollagen abbauen.

„Mit der GLOBAL DEFENSE CREME haben wir erstmals eine Tagespflege im Programm, die sowohl auf die Bedrohung durch die UV-Strahlung, als auch auf die Infrarot-Strahlung reagiert und gleichzeitig die bereits geschädigte Zellstruktur repariert“, erklärt Dr. med. Christine Schrammek-Drusio. „Wir geben der Haut sozusagen einen Verteidigungsmechanismus, der auf mehreren Ebenen wirkt und einen umfassenden Zellschutz bietet.“

 

Der Wirkstoff ELIX-IR™ bewahrt die Jugendlichkeit Ihrer Haut

Im Zentrum steht der Wirkstoff ELIX-IR™, ein botanischer Wirkstoff aus dem Vogelknöterich. Er blockiert bestimmte Enzyme, die sich durch die Infrarotstrahlung gebildet haben, und verhindert damit den Abbau von Elastin und Kollagen. Kombiniert wird der Wirkstoff ELIX-IR™ mit einem effektiven UV-Filter (SPF 20) und einem Wirkstoff aus den Stammzellen der Traube. Die Haut wird so einerseits vor UV- und Infrarotstrahlen geschützt, andererseits wird die Jugendlichkeit der Haut bewahrt. Die GLOBAL DEFENSE CREAM wirkt jedoch nicht nur präventiv. Die Tagespflege aus der VITALITY-Serie ist gleichzeitig ein effektives Anti-Aging-Produkt. Vitamin E reguliert als zusätzliches Antioxidans den Sauerstoffgehalt der Haut und unterstützt den Regenerationsprozess. Das ebenfalls enthaltene Vitamin A hat eine glättende und straffende Wirkung. Es stimuliert die Zellerneuerung und fördert den Kollagenstoffwechsel. Zudem gibt Hyaluron schließlich der Haut die Feuchtigkeit und damit ihre Frische und Jugendlichkeit zurück.

Das neue Schutzkonzept für die Haut – GLOBAL DEFENSE CREAM

Die Anti-Aging-Tagespflege GLOBAL DEFENSE CREAM mit umfassendem Zellschutz wirkt vorbeugend gegen Schäden durch Infrarotstrahlung und UV-Strahlen (SPF 20). Außerdem wird die Zellreparatur und Kollagensynthese mit Vitamin E, Vitamin A und Hyaluronsäure unterstützt. Die Haut wird wieder glatter und fester und Fältchen werden gemindert.

Dir könnte außerdem gefallen