Nagelprothetik Seminar

In der Fußpflege versteht man unter Nagelprothetik das Anpassen von Nagelteilen bei Nageldefekten. Es geht um die Rekonstruktion des Nagels und darum, den Folgen einer teilweisen oder fehlenden Nagelplatte vorzubeugen.

Häufig wird die Nagelprothetik mit der Tamponadentechnik kombiniert. Der Fußpfleger/die Fußpflegerin hat die Auswahl zwischen verschiedenen Tamponadenmaterialien und Techniken. So kann er/sie individuell auf den Kunden bezogen die jeweilige Nagelproblematik behandeln.
 

Inhalte des Nagelprothetik-Seminars

In dem eintägigen Seminar lernen Sie die gängigsten Techniken der Nagelprothetik und des Tamponierens in Theorie und Praxis kennen. Ausführlich werden die wichtigsten Nagelerkrankungen wiederholt und die dazugehörigen Therapien beschrieben. Zusätzlich zum Unterricht erhalten Sie ein ausführliches Skript und ein Zertifikat.

Themen: Nagelerkrankungen, Materialkunde und Einsatzgebiete, Therapeutischer Ansatz, Gegenseitiges Üben

  • Eintägiges Seminar in Essen
  • Seminarzeit: 10:00 - ca. 17:00 Uhr
  • Seminargebühr: 200 €

Teilnehmeranzahl: max. 8 Personen, damit wird intensives Lernen in kleinen Gruppen gewährleistet - für Ihren Erfolg.
​Voraussetzung: Eine abgeschlossene Fußpflegeausbildung.

Bitte bringen Sie, wenn möglich, zum Seminar Ihre eigenen Handinstrumente und einen Fräsersatz mit. Zusätzlich zum Unterricht erhalten Sie ein ausführliches Skript und ein Zertifikat.

Seminartermine

Seminar Datum
Nagelprothetik (Essen) 30.06.2019


Zur Anmeldung

Jetzt bequem online anmelden!

Nagelprothetik
4 7 Bewertung