Allgemein Beautyprodukte Erfahrung Gesundheit Hautpflege Normale Haut Tipps

Beauty Countdown – Schön zur Hochzeit

Es ist wieder soweit, die Hochzeitssaison ist in vollem Gange. Für viele dauert es jetzt nur noch einige Monate oder sogar nur Wochen bevor es ernst wird. Die wichtigsten Dinge wie ein Datum und einen Ort festlegen sowie Einladungskarten verschicken sind schon lange erledigt. Doch für das Brautpaar selbst, insbesondere die Bräute – der Beauty Countdown beginnt. An dem wohl wichtigsten Tag im Leben möchten speziell wir Frauen großartig aussehen, das heißt es müssen Vorbereitungen getroffen werden. Die Frage ist nur, wann ist der beste Zeitpunkt, um das Beauty Programm zu starten und woran muss dabei alles gedacht werden?

Hochzeitsvorbereitungen stressen viele im Vorfeld ungemein, daher ist es wichtig sich kleine Auszeiten zu gönnen. Beautytage können dabei wunderbar helfen. An diesen Tagen sollte sich außer Entspannung nichts vorgenommen werden. Diese besondere Zeit ist zum ausgiebigen Genießen gedacht, um wieder fit für die restlichen Vorbereitungen zu sein.

Verschönerung von Kopf bis Fuß

Gesichtspflegeprogramm

Natürlich steht das Brautpaar am Hochzeitstag im Fokus, ganz besonders die Braut. Aus diesem Grund sollten Make-Up und Haare von einem Profi gemacht werden. Dabei gilt, je besser die Basis umso besser das Endergebnis. Es sollte daher schon frühzeitig an ein regelmäßiges Pflegeprogramm gedacht werden und dass sowohl für das Gesicht als auch für die Haare.

Vereinbaren Sie spätestens zwei Monate vor der Hochzeit den ersten Termin bei ihrer Kosmetikerin. Zu diesem Zeitpunkt ist noch genügend Zeit, um Unreinheiten zu beseitigen, die Augenbrauen perfekt in Form zu bringen und die Haut intensiv vorzubereiten. In Kombination mit der richtigen Heimpflege wird die Haut am Tag der Hochzeit wunderbar strahlen. Für einen intensiven Blick sowie einen bezaubernden Augenaufschlag, steht das Wimpern färben eine Woche vor der Hochzeit auf dem Plan.

Haaralarm

Die Haare gehören mit zum wichtigsten Accessoire am Tag der Hochzeit. Ganz gleich ob Hochsteckfrisur oder offen, wichtig ist, dass die Haare gepflegt aussehen und kein Ansatz zu sehen ist. Beginnen Sie daher frühzeitig und regelmäßig mit Haarpackungen und Färben. Die letzte Färbung sollte dann ungefähr eine Woche vor der Trauung stattfinden, so sehen die Haare zur Hochzeit schön natürlich aus und es bleibt genug Zeit, um eventuelle Fehler auszubessern.

Körperpflege

N16.07.28-Unsplash-photo-1459204195697-4de88edf3ab1-jwicht nur das Gesicht steht bei einer Hochzeit im Fokus. Denken Sie daher an diesem Tag nicht nur an ein perfektes Make-Up. Je nach Brautkleid stehen auch Dekolletee, Rücken und Arme im Mittelpunkt. Gönnen Sie sich hierfür spezielle Rücken- oder Dekolleteebehandlungen. Für einen Rücken der entzückt und ein straffes Dekolletee. Für zu Hause sind Duschpeelings für den Körper eine gute Alternative. Sie lösen alte Hautschüppchen und sorgen so für eine geschmeidige Haut. Regelmäßiges Eincremen sollte ebenfalls zum täglichen Pflegeritual gehören. Je nach Creme sorgen sie nicht nur für eine zarte, sondern auch für eine straffere Haut. Feine Glitzerpartikel können die Haut zusätzlich optisch noch ebenmäßiger und strahlender erscheinen lassen.

Hände und Füße

16.07.28-Unsplash-photo-1465495976277-4387d4b0b4c6-jwHände und Füße haben an diesem Tag ebenfalls einen hohen Stellenwert. Spätestens beim Ringtausch und anschließenden Fotoshooting stehen die Hände im Mittelpunkt. Gönnen Sie sich in der Woche vor der Hochzeit eine Maniküre. Sollen die Nägel lackiert werden, empfiehlt sich der Tag vor der Hochzeit dafür, um das Risiko von Macken möglichst gering zu halten.

Auch die Füße werden am Hochzeitstag sehr beansprucht. Zwei bis drei professionelle Fußpflegen im Abstand von 4 – 5 Wochen vor der Hochzeit sind optimal. Damit die Schuhe nicht drücken, sollte ungefähr eine Woche vor der Hochzeit die letzte Fußpflege stattfinden. Außerdem sind gepflegte Füße an Sandstränden in den Flitterwochen ein absolutes Muss. Nicht vergessen: Hochzeitsschuhe vorher gut einlaufen, damit bis zum Morgen ausgelassen getanzt werden kann.

Haarfrei

Sie wollen am Hochzeitstag Stoppeln unter den Armen und Beinen vermeiden? Dann sollten Sie zu effektiveren Methoden als dem Rasieren greifen. Zur Auswahl stehen dabei das Entwachsen oder das Sugaring. Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, beide sorgen für glatte und geschmeidige Haut über Wochen. So kann es von der Hochzeit direkt in die Flitterwochen gehen. Bester Zeitpunkt zum Enthaaren ist ein paar Tage vor der Hochzeit, damit der Effekt die ganzen Flitterwochen anhält.

Entschleunigung vor der Hochzeit

Um den schönsten Tag im Leben wirklich genießen zu können und die stressige Vorbereitungszeit zu vergessen, sollte sich das Brautpaar vorher eine kleine Auszeit gönnen. Massagen sind genau das richtige Mittel zur Entspannung und damit eine Wohltat für Körper und Seele. Der beste Zeitpunkt für einen gemeinsamen Wellnesstag ist ein paar Tage vor der Hochzeit. Ganzkörper-, Kopf-, Fuß- sowie Rückenmassagen helfen den Stress zu vergessen und gelassen in den schönsten Tag Ihres Lebens zu starten.

Dir könnte außerdem gefallen