Allgemein Anti-Aging Erfahrung Green Peel Hautpflege Normale Haut Tipps Unreine Haut

Meine GREEN PEEL Erfahrungen (mit Fotos)

Hallo ich heiße Alena und bin seit einem Jahr im Team von Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik. Die Original GREEN PEEL® Kräuterschälkur ist Teil der Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens. Schon bevor ich hier anfing hatte ich von der GREEN PEEL® Kräuterschälkur und deren tollen Erfolge und Erfahrungen vieler GREEN PEEL® Kunden gehört. Dies hat mich so neugierig gemacht, dass ich die Behandlung unbedingt selbst ausprobieren wollte.

Vorab musste ich mich für eine der 3 GREEN PEEL® Methoden entscheiden. Für mich war natürlich sofort klar, dass ich die GREEN PEEL® Classic Behandlung ausprobieren wollte. Ich war super gespannt und aufgeregt, wie die Kräuter wirken und natürlich auf das Ergebnis. Ich möchte meine Erfahrungen mit euch teilen und habe daher die 5 Tage nach der Behandlung für euch festgehalten.

Aber zuerst gibt es für euch eine kurze Erklärung zur GREEN PEEL® Kräuterschälkur:

Die Original GREEN PEEL® Kräuterschälkur

Die GREEN PEEL® Kräuterschälkur ist eine ärztlich entwickelte und weltweit angewendete Methode zur Behandlung unterschiedlichster Hautprobleme. Basis des natürlichen Peelings ist eine Mischung aus Kräutern, Enzymen, Mineralien und Vitaminen. Unterschiedliche Dosierungen der Kräutermischung ermöglichen 3 verschiedene Behandlungsmethoden, um individuell auf jedes Hautproblem eingehen zu können.

GREEN PEEL® Fresh Up:     Der Frischekick, ohne Schälung

GREEN PEEL® Energy:        Der Vitalitäts- und Regenerationskick, ohne Schälung

GREEN PEEL® Classic:        Regeneration und Erneuerung, mit Schälung

Die Wirkung

Während der speziellen Massage mit der Kräutermischung erfolgt ein leichtes Abschleifen der obersten Hautschichten mit kräutereigenen Mikroteilchen. Danach können die pflanzlichen Wirkstoffe besser in die Haut eindringen und lösen dort eine Kettenreaktion aus:

  • die Durchblutung wird spürbar gesteigert und damit der Stoffwechsel und die Sauerstoffversorgung verbessert
  • die Haut wird besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt
  • die Zellneubildung wird angeregt und der natürliche Regenerationsprozess der Haut verkürzt sich von 28 auf ca. 5 Tage
  • je nach individueller Reaktionsbereitschaft der Haut beginnt diese sich, nach der GREEN PEEL® Classic Behandlung, am 3. Tag abzuschuppen bzw. zu schälen
  • durch die neue Zellbildung werden die oberen Hautschichten auf natürliche Weise abgestoßen, so dass nun darunter eine erfrischte und strahlende Haut zum Vorschein kommt

Meine GREEN PEEL® Classic Behandlung

Endlich war es soweit, ich bekam meine erste GREEN PEEL® Classic Behandlung. Ich muss gestehen, ich war ziemlich nervös.

Vorab wurde eine ausführliche Hautdiagnose durchgeführt und der GREEN PEEL® Fragebogen intensiv besprochen. Nachdem ich die Einverständniserklärung unterschrieben hatte, ging es auch schon los.

Meine Haut wurde mit dem Super Soft Cleanser gereinigt und mit der Herbal Care Lotion tonisiert. Beide Produkte reinigen die Haut sehr sanft und trotzdem intensiv. Anschließend wurde das Gel Super Purifiant aufgetragen, welches als Tiefenreinigung dient und die Haut optimal auf die GREEN PEEL® Kräuterschälkur vorbereitet. Schon nach der Reinigung war ich begeistert, meine Haut fühlte sich unglaublich frisch an. Nachdem meine Haut intensiv auf die GREEN PEEL® Kräuterschälkur vorbereitet und die Kräuter angemischt wurden ging es auch schon los. Die Kräuter wurden auf meine Haut aufgetragen und dann für 8 Minuten einmassiert. Je nach Hauttyp und Behandlungsziel variiert diese Zeit, so dass auf jedes Hautproblem und jeden Kunden individuell eingegangen werden kann, was ich super finde. 

Nach der Kräutermassage war meine Haut gut durchblutet, was durch eine Rötung sichtbar wurde. Ich selbst habe ein Wärmegefühl in meiner Haut gespürt. Nach der Kräutermassage wurde ein getränktes Kompressentuch auf meine Haut gelegt, welches 20 Minuten mit einer Mischung aus Wassser und GREEN PEEL® Concentrate beträufelt wurde.

Die Beträufelungsphase war super angenehm, da meine Haut hierbei erfrischt und gekühlt wurde. Während dieser Zeit konnte ich wunderbar entspannen und das Wärmegefühl in der Haut wurde deutlich weniger. Nach der Einwirkzeit wurden die aufliegenden Kräuter mit dem Kompressentuch von meiner Haut abgenommen und anschließend tonisiert.

Als Abschlusspflege wurde eine spezielle, auf meinen Hauttyp abgestimmte Pflegecreme zusammen mit dem Original Blemish Balm aufgetragen. In meinem Fall war es die Special Care Cream, die für trockene und empfindliche Haut geeignet ist. Der beliebte Blemish Balm ist übrigens ein absolutes Lieblingsprodukt von mir. Genau diese Pflegeprodukte bekam ich dann auch als Heimpflege für die nächsten 5 Tage mit.

In den 5 Tagen nach der Behandlung reinige und erfrische ich meine Haut mit der Herbal Care Lotion, die natürlich auch in dem Home Care Set enthalten ist. Morgens und abends trage ich eine kleine Menge Pflegecreme, gemischt mit Blemish Balm auf. Bei Bedarf kann dies auch zwischendurch aufgetragen werden. Meine Haut ist durch die Pflegeprodukte optimal versorgt. Sehr wichtig ist hierbei die Produkte vorsichtig aufzutupfen. Reiben und rubbeln ist absolut verboten, damit sich die Haut in Ruhe erneuern kann.

Wichtig: Für ein optimales Pflegeergebnis darf kein Wasser auf die behandelte Haut kommen, damit die Kräuter nicht aus der Haut gespült werden.

Wie hat sich die GREEN PEEL® Behandlung angefühlt?

Ich habe die Behandlung als angenehm empfunden. Klar, habe ich die Kräuter und deren Wirkung gespürt, dies war aber überhaupt nicht unangenehm.

Meine Haut sah nach der Behandlung frisch und rosig aus. Ich verspürte ein leichtes Piksen und Prickeln, die Kräuter fingen an zu arbeiten. Für mich war es im Vorfeld sehr wichtig, eine Wirkung zu spüren, dies war absolut gegeben. Ich war super gespannt, wie die nächsten Tage verlaufen werden und ging glücklich nach Hause.

Tag 1-2

Die ersten beiden Tage verliefen wunderbar. Ein leichtes kribbeln in meiner Haut war weiterhin spürbar. Ich persönlich fand es super, denn ich habe gespürt, dass etwas passiert. Da sich an diesem Tag die ersten Sonnenstrahlen am Himmel zeigten hieß es, die direkte Sonne meiden.

 

Tag 3-4

Yeah, endlich sieht man etwas. Nach dem ersten Blick am Morgen in den Spiegel begann die Haut „aufzureißen“ und die ersten Hautschüppchen lösten sich. Ich fand es super und war total gespannt wie es weitergeht.

Im Laufe des Tages entstanden immer mehr Hautschüppchen, besonders am Kinn/Wangenbereich. Jetzt war es natürlich wichtig, an diesen Hautstellen nicht zu knibbeln. Vom Gefühl her fing die Haut an zu jucken, dies ging aber nach dem Eincremen sofort weg.

 

Tag 5 Beauty Finish Behandlung

Die Zeit verging wie im Flug und schon fand die Beauty Finish, die Nachbehandlung statt und es durfte endlich wieder Wasser an meine Haut.

Bei dieser Behandlung wird die Haut intensiv gereinigt und mit tollen Wirkstoffen versorgt. Denn nach der GREEN PEEL® Kräuterschälkur ist die Haut besonders aufnahmefähig. Die gelösten Hautschüppchen werden durch die Reinigung und eine sanfte Massage entfernt.

Das Ergebnis: Meine Haut erstrahlte im neuen Glanz und ich war mehr als happy. Sie war total weich und geschmeidig. Ich war so zufrieden, dass ich meine frische und besonders weiche Haut ständig berühren wollte und mich in jedem Spiegel betrachten musste.

Nach der Beauty Finish Behandlung darf ich die Haut wieder wie gewohnt reinigen. Für die folgenden 4-6 Wochen muss ich allerdings einen UV- Schutz auftragen, in diesem Fall die Optimum Protection Cream mit SPF 20. Eine tolle Sonnenpflege, die für jeden Hauttyp geeignet ist.

Mein Fazit

Die GREEN PEEL® Kräuterschälkur ist eine tolle Möglichkeit um Hautprobleme zu bekämpfen, den Teint zum Strahlen zu bringen, Falten vorzubeugen oder zu mindern und um der Haut einen Frischekick zu verleihen. Des Weiteren ist es eine super Alternative zu chemischen Peelings und der apparativen Kosmetik. Am besten lasst ihr euch bei einer Kosmetikerin in eurer Nähe genauer informieren, welche Behandlungsmethode für eure Haut am besten ist. Mit unserem Institutsfinder: https://www.schrammek.de/unternehmen/institutsfinder/ findet ihr ein zertifiziertes GREEN PEEL®  Institut in eurer Nähe.

Auf der Webseite www.greenpeel.de findet ihr viele weitere Informationen zu der GREEN PEEL® Kräuterschälkur. Und weitere, schön geschriebene Erfahrungsberichte, die über ihre jeweilige GREEN PEEL Erfahrung berichten, gibt es übrigens auch hier und hier.

Überzeugt euch außerdem von weiteren echten Vorher/Nachher Bildern auf unserem Instagram Profil: #greenpeel

 

Dir könnte außerdem gefallen