Traumberuf Kosmetiker*in.

Sie wollen eine professionelle Ausbildung?
Willkommen an unserer Kosmetikschule!

Die weit über die Grenzen von Essen hinaus renommierte Fachschule steht unter der Leitung von Dr. med. Christine Schrammek-Drusio, einer erfahrenen Hautärztin, Allergologin und Anti-Aging Expertin. Mit mehr als 50-jähriger Ausbildungserfahrung bieten wir Ihnen eine umfassende, qualitativ hochwertige Ausbildung zum / zur Kosmetiker*in. Eine praxisnahe Ausbildung an echten Kundenmodellen mit ganzheitlicher 360° Theorie ermöglicht Ihnen einen erfolgreichen Abschluss und somit einen gelungenen Übergang in den Arbeitsmarkt. Erfahren Sie, was wir für Sie tun können!

Kostenlos Infos anfordern

Es gibt viele gute Gründe für eine Ausbildung an unserer
Fachschule für dermatologische Kosmetik

Dauer der Ausbildung 12 oder 18 Monate

Sie haben die Wahl: Tages- oder Abendschule

Praxisorientiertes Arbeiten mit echten Kunden

Erfahrene Fachdozenten und Top-Betreuung

Umfassende Theorie für eine 360° Karriere

„Die Ausbildung bei Schrammek war die beste Entscheidung! Es war extrem lehrreich und sehr spannend. Ich würde es jederzeit wieder so machen!“
Zişan Avci

„Durch die gute Ausbildung ist mir der Einstieg in das Berufsleben leicht gefallen und ich konnte meine Kunden schnell für mich begeistern.“

Esther Neuhaus

Die Entscheidung für Ihren beruflichen Erfolg.

Auf mehr als 1.000 qm verteilen sich 7 Praxisräume, 2 große, freundliche Theorieräume sowie Umkleide- und Aufenthaltsmöglichkeiten für Schüler*innen und Lehrer*innen. Unter Einbeziehung modernster Geräte und Techniken werden hier Wissen, Geschicklichkeit und Kunst der Ganzheitskosmetik anschaulich und professionell vermittelt. Das Lehrpersonal der Dr. med. Christine Schrammek Fachschule setzt sich aus Ärzten, Pädagogen und erfahrenen Fachkosmetikerinnen zusammen.

Die Schüler*innen der Dr. med. Christine Schrammek Fachschule genießen ein hohes Ansehen in der kosmetischen Fachwelt, da sie nicht nur über hervorragende theoretische Kenntnisse verfügen, sondern im Rahmen ihrer Ausbildung in der Fachschule tagtäglich Praxiserfahrungen durch die Behandlung von Kunden sammeln. So fällt der Einstieg in das spätere Berufsleben leicht, egal ob selbstständig oder angestellt bei den besten Arbeitgebern der Welt.

Beruf mit Zukunft

Kosmetik ist ein Markt der Zukunft, der seit vielen Jahren wächst. Die Ansprüche an das äußere Erscheinungsbild sind extrem gestiegen ebenso wie die Nachfrage nach Better Aging Maßnahmen. Deshalb ist der Bedarf an top ausgebildeten Kosmetikerinnen sehr hoch. Die Berufsaussichten und Möglichkeiten sind ausgesprochen vielfältig und facettenreich.

Angefangen von der Anstellung in einem Kosmetikinstitut, einer dermatologischen Praxis oder einem Wellness-Hotel über die Lehrtätigkeit in einer Kosmetikschule, der Tätigkeit auf einem Kreuzfahrtschiff bis hin zur Selbständigkeit. Und auch die Tätigkeit im Einzelhandel, als Verkaufsassistentin in der Kosmetikindustrie oder als Journalistin für die Fachpresse sind weitere Berufswege, die Ihnen als Kosmetikerin offen stehen. Und das nicht nur im Inland sondern auch International.

Schulungsraum

Sie lieben Beauty, Kosmetik & Wellness?
Dann sind Sie bei uns richtig.

Innerhalb von 12 Monaten (1. und 2. Semester) bilden wir Sie zum/zur dermatologischen Kosmetiker*in aus und machen Sie „praxis-fit“: Der theoretische Unterricht bildet die Grundlage für die Praxis. Nur mit einem fundierten Fachwissen können Sie später erfolgreich in der Praxis arbeiten. Wir gestalten den theoretischen Unterricht anschaulich mit vielen praktischen Beispielen. Stets nach den neuesten Erkenntnissen der dermatologischen Kosmetik. Zum theoretischen Unterricht zählen die Fächer Theorie der Ganzheitskosmetik, Dermatologie, Anatomie, Berufskunde, Waren- und Präparatekunde, Wirkstoffkunde, Verkaufspsychologie, Physik, apparative Kosmetik, Chemie, Grundlagen der Ernährungslehre und Betriebswirtschaftskunde.

Unsere Ausbildung ist sehr praxisorientiert, denn wir möchten Sie am Ende als vollwertige*n Kosmetiker*in in das Berufsleben entlassen. Sie werden unterschiedliche Behandlungsmethoden, die Anwendung kosmetischer Präparate und die Bedeutung ihrer Wirkstoffe kennenlernen. Hautbeurteilung und Beratung wie auch Verkaufspsychologie bilden weitere Schwerpunkte Ihrer 12-monatigen Ausbildung zum/zur erfolgreichen dermatologischen Kosmetiker*in.

Qualitätsausbildung vs. Kurzausbildung in der Kosmetik

Eine qualitativ hochwertige Ausbildung garantiert Ihnen später beruflichen Erfolg. Diese setzt sich aus umfangreichen, fundierten Theoriekenntnissen und viel Praxiserfahrung zusammen. Basierend auf unserer über 50-jährigen Ausbildungserfahrung kennen wir die Anforderungen, die an Sie seitens der Arbeitgeber gestellt werden.

Diese Kenntnisse können Sie weder innerhalb einer drei-wöchigen Kurzausbildung noch im Fernstudium erlernen. Gerade die Praxis beruht auf Erfahrung und dem regelmäßigen Praktizieren an Kunden/innen.

Premium Zusatzwissen für Ihren Erfolg –
werden Sie derma.ästhetische Kosmetiker*in

Sie möchten mehr? Dann können Sie innerhalb von weiteren 6 Monaten die Zusatzqualifikation zum/zur derma.ästhetischen Kosmetiker*in und Wellnessberater*in erwerben. Sie lernen ein breites Spektrum an Zusatzbehandlungen in Theorie und Praxis kennen und erwerben weiteres Fachwissen in unterschiedlichen Bereichen. Neben Wellnessbehandlungen, wie Thalasso, Lomi-Lomi, Aroma- und Hot-Stone Massage gehört die Zusatzqualifikation zum/zur derma.ästhetischen Kosmetiker*in dazu. Sie bekommen einen Überblick über die wichtigsten und häufigsten plastisch-ästhetischen Eingriffe in der Medizin. In diesem Zusammenhang lerne Sie, wie Sie in der Kabine unterstützend in der Vor- und Nachsorge tätig werden können. Welche Wirkstoffe eingesetzt werden sollen und welche manuellen sowie apparativen Behandlungen durchgeführt werden dürfen.

Ein wesentliches Plus für Ihre Bewerbung, denn mit diesem erweiterten Spektrum können Sie sowohl in der medizinisch orientierten Kosmetik als auch im SPA Bereich eingesetzt werden. Wir machen Sie fit für eine erfolgreiche, berufliche Zukunft!

derma-ästhetisch

Tagesschule

Neben einer fundierten, umfassenden theoretischen Ausbildung behandeln Sie frühzeitig eigene Kunden und können Ihre theoretischen Kenntnisse sofort in die Praxis umsetzen.

Voraussetzung:               mind. Hauptschulabschluss

Ausbildungsbeginn:      2x im Jahr

Ausbildungsstart:          April/Oktober 2019

Ausbildungsdauer:        12 Monate

Abschluss:                       dermatologische*r Kosmetiker*in

Unterrichtszeiten:          Mo.-Fr., ca. 9-18 Uhr

Premium Zusatz:            18 Monate – derma.ästhetische*r Kosmetiker*in

Abendschule

Im Gegensatz zur Tagesschule bekommen Sie die theoretischen und praktischen Themen in gestraffter Form vermittelt. Die Stundenzahl ist reduzierter und der Unterricht findet hauptsächlich abends statt.

Voraussetzung:               mind. Hauptschulabschluss

Ausbildungsbeginn:      1x im Jahr

Ausbildungsstart:          November 2019

Ausbildungsdauer:        12 Monate

Abschluss:                        Kosmetiker*in

Unterrichtszeiten:          Mo., Mi., Do., 18.30-21 Uhr/ 1x monatl. Sa. ca. 9-14 Uhr

Alles aus einer Hand: Wir bieten Ihnen neben der Kosmetikausbildung auch die Möglichkeit der Ausbildung in der med. Fußpflege.

Kostenlos Infos anfordern

Jetzt bei der Ausbildung sparen!

Die Bildungsprämie wird von Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und ist ein staatlicher Zuschuss zur Finanzierung von Weiterbildungsmassnahmen. Dank dieser Möglichkeit können Sie als Berufstätige*r (auch Minijob) unsere Seminare mit bis zu 500 Euro bezuschussen lassen! Die Bedingungen und Voraussetzungen, die mit dieser Bildungsprämie verbunden sind können Sie unter www.bildungsprämie.info abrufen.

Warum etwas anderes, wenn Sie das Beste haben können?

  • Eine der Top Adressen in Deutschland für Ihre Ausbildung mit 50 Jahren Erfahrung unter der Leitung der Dermatologin Dr. med. Christine Schrammek-Drusio.

  • Qualitativ hochwertige Ausstattung mit modernster Technik – verteilt auf über 1.000qm in hellen, großzügigen und zentralen Räumen.

  • Viel Praxis: Fundierte, umfassende theoretische Ausbildung – ergänzt um umfangreiche Praxiskenntnisse. Bei uns arbeiten Sie frühzeitig am Kunden und können Ihre theoretischen Kenntnisse sofort in die Praxis umsetzen.

  • Beste Betreuung: Pädagogisch erfahrenes Fachpersonal begleitet Sie an fünf Tagen pro Woche, geht auf Sie ein und steht Ihnen auch für individuelle Fragen immer zur Verfügung.

  • Alles aus einer Hand: Wir bieten Ihnen neben der Kosmetikausbildung auch die Möglichkeit, die med. Fußpflege zu erlernen.

  • Sehr gute Berufsaussichten nach Ausbildungsabschluss: Absolventen*innen der Dr. med. Christine Schrammek Fachschule für dermatologische Kosmetik sind geschätzt und beliebt.

Schnuppertag

Besuchen Sie uns an einem Vor- oder Nachmittag und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der Arbeit als Kosmetikerin.

Kostenlos anmelden

Infoabend

Lernen Sie uns und unsere Schule persönlich kennen und melden Sie sich kostenlos für einen unserer Infoabende an.

Kostenlos anmelden

Mehr Informationen

Bestellen Sie sich ein umfgangreiches, kostenloses Infopaket oder lassen Sie sich persönlich von uns beraten.

Infos & Kontakt